Politik setzt Lactalis unter Druck


Europas führender Molkereikonzern Lactalis ist wegen seiner Haltung in der Milchpreisfrage unter politischen Druck geraten. Unterdessen unterzeichneten die Franzosen den Kaufvertrag für die Milchsparte von Ebro Puleva. Die französischen Milcherzeuger hatten sich bei Verhandlungen im Agrarministerium mit der Industrie darauf geeinigt, zumindest im zweiten Quartal dieses Jahres an der im Juni 2009 getroffenen Vereinbarung festzuhalten und den Milchpreis um 5 bis 5,8 Prozent zu erhöhen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats