Sachsens Kabinett gibt Gesetzesentwurf frei


Sachsens Kabinett hat den im Wirtschaftsministerium erarbeiteten Gesetzentwurf zum Ladenschluss zur Anhörung freigegeben. Damit haben Städte- und Gemeindetag, Landkreistag, Gewerkschaften, Kirchen und Verbände die Möglichkeit, offiziell zu dem Papier Stellung zu nehmen. Laut Entwurf sollen Geschäfte in Sachsen werktags von 6 bis 22 Uhr öffnen können. Der Koalitionspartner CDU favorisiert ein Öffnung an Werktagen rund um die Uhr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats