Galeries Lafayette meldet Gewinnrückgang


Der französische Warenhausbetreiber Galeries Lafayette meldet fürs 1. Halbjahr einen Gewinneinbruch um 14 Prozent, meldet die Agentur Dow Jones. Zulegen konnte das Unternehmen allerdings mit seinen Supermärkten Monoprix, die das Unternehmen gemeinsam mit Casino betreibt. Wie es heißt, will Galeries Lafayette seinen Anteil für etwa 1,2 Mrd. EUR verkaufen. Ob der Anteil von Casino übernommen wird, sei noch unklar, heißt es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats