Lambertz fühlt sich stark für Zukauf


LZ|NET. Die Aachener Gebäckgruppe Lambertz sondiert Übernahmen. Laut Inhaber Dr. Hermann Bühlbecker sei "das eine oder andere Gespräch geführt worden". Lambertz sei gut genug aufgestellt, um eine Akquisition im hohen zweistelligen Mio. Euro-Bereich ohne Hilfe von Banken zu finanzieren. Wer konkret für eine Übernahme in Frage kommt, verrät Allein-Inhaber Bühlbecker nicht. Derzeit sei nichts spruchreif.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats