Lambertz hält den Saisonumsatz


Die Aachener Lambertz-Gruppe, Nummer Eins im Geschäft mit Saisongebäcken in der Herbst- und Weihnachtszeit, konnte vor allem dank eines sehr guten Monats Dezember mit diesen Produkten das Umsatzniveau des Vorjahres erreichen. Das erste Halbjahr des Geschäftsjahres (30. Juni) 2004/2005 verlief für die Aachener Lambertz-Gruppe "zufriedenstellend", teilt Allein-Inhaber Dr. Hermann Bühlbecker mit. Im Saisongeschäft, in dem die Gruppe mit den Marken Lambertz, Kinkartz, Weiss, Haeberlein & Metzger sowie Handelsmarken operiert, konnte der Vorjahresumsatz gehalten werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats