Lambertz: Schwierige Integration


Lambertz vor schwieriger Aufgabe Integrationsprozeß der von Schöller gekauften Tochter Kinkartz noch nicht abgeschlossen/ Von Andreas Chwallek Mit der Übernahme der Marken Kinkartz und Haeberlein & Metzger vonSchöller Ende 1998 hat die Aachener Lambertz-Gruppe endgültig die Position als Platzhirsch am Markt der Saison-Dauerbackwaren erobert. Jetzt steht das Unternehmen vor der schwierigen Aufgabe, die neuen Töchter ohne Reibungsverluste zu integrieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats