Landgard kooperiert mit Wimex


Der Obst-, Gemüse-, und Pflanzenvermarkter Landgard wird seinen Vertrieb im Osten Deutschlands weiter ausbauen. In Kooperation mit der Wimex Agrarprodukte hat Landgard in Magdeburg das Unternehmen Bördeland gegründet, so Landgard-Chef Willi Fitzen zur Lebensmittel Zeitung. Wimex baut auf etwa 600 ha Gemüse an. Insgesamt werden 7000 ha Agrarfläche bewirtschaftet. Trotz der vor kurzem gescheiterten Fusion mit Pfalzmarkt (wir berichteten) will Landgard mit dem Vertrieb in der Pfalz starten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats