Landgard stärkt Süden


Landgard eröffnet erstmals einen Standort in Süddeutschland. Hauptaufgabe ist die O&G-Beschaffung aus Osteuropa, Griechenland und der Türkei. Der niederrheinische Vermarkter Landgard hat angekündigt, erstmals einen O&G-Standort in Süddeutschland zu eröffnen. Zentrale Aufgabe der neuen Handelsplattform direkt am Münchner Großmarkt wird die Beschaffung von Obst und Gemüse aus den Ländern Osteuropas, Griechenland und der Türkei sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats