Tausende hl Wein mutwillig vergossen


In der Krisen geschüttelten südfranzösischen Weinbauregion Languedoc-Roussillon am Mittelmeer ist es zu kriminellen Attacken gegen eine der grössten regionalen Kellereigenossenschaften gekommen. Nach Pressemeldungen sind Unbekannte in der Nacht in das Gelände der Kooperative Val d’Orbieu eingedrungen und haben 6 Kessel mit bis zu 5.000 hl Tafel-, Rebsorten- und AOC-Weine geöffnet und den Wein auslaufen lassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats