Nach der Insolvenz Larsen Danish Seafood findet Käufer


Nur wenige Tage nach der Eröffnung der Insolvenzverfahren wurde für den Fischverarbeiter Larsen Danish Seafood ein Käufer gefunden. Insolvenzverwalter Wilhelm Salim Khan Durani hat gemeinsam mit seinem dänischen Kollegen Finn Lynge Jepsen die beiden deutschen Unternehmen Larsen Danish Seafood GmbH und Larsen Danish Seafood (Leegina) GmbH sowie die in Dänemark registrierte Marke Larsen an das Fischereiunternehmen Christian i Grótinum von den Färöer Inseln verkauft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats