Laschinger mit polnischem Eigner


Die Lachsräuchereien Laschinger GmbH in Bischofsmais ist von Morpol S.A. mit Sitz im polnischen Uska übernommen worden. Damit schließen sich die nach eigenen Angaben größten Lachsräuchereien Europas zusammen. Ihr Jahresumsatz addiert sich zu rund 300 Mio. Euro. Die beiden inhabergeführten Fischverarbeiter sind in etwa gleich groß. Die 1979 von Rudolf Laschinger gegründete bayerische Räucherei unterhält Niederlassungen in Polen und Norwegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats