Laurus setzt wieder weniger um


Der angeschlagene niederländische Supermarktbetreiber Laurus N.V. setzte im vergangenen Geschäftsjahr 8,5 Prozent weniger um. Wie es heißt, lag der Umatz bei 3,81 Mrd. Euro. Auf flächenbereinigter Basis - das Unternehmen gab 43 Outlets ab - ging der Umsatz lediglich um 3,2 Prozent zurück. Als Gründe für die rückläufigen Umsätze gibt das Unternehmen schwierige Marktbedingungen an, nicht zuletzt bedingt durch harte Preiskämpfe in den Niederlanden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats