Lavazza: Impulse mit Aktionen


Lavazza setzt Impulse Maßgeschneiderte Verkaufsförderung soll dem Espresso-Geschäft Auftrieb verleihen/ Von Gabriel v. Pilar Mit maßgeschneiderten Verkaufsförderungs-Aktionen will die deutsche Lavazza Vertriebsgesellschaft das Espresso-Geschäft beleben. Das Ziel ist eine Steigerung der durchschnittlichen Monatsabsätze der Marke. Nach den Aufbaujahren der Luigi Lavazza Deutschland GmbH, Frankfurt, von 1990 bis 1994, hat die Tochtergesellschaft des größten italienischen Kaffeerösters aus Turin zwar eine gewichtete Distribution von etwas über 70 Prozent erreicht, doch die Zeiten jährlichzweistelliger Wachstumsraten sind Vergangenheit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats