Künast fordert Beschränkung von Beta-Carotin-Zusätzen


Beta-Carotin in Nahrungsergänzungsmitteln und anderen Lebensmitteln soll nach dem Willen von Bundesverbraucherministerin Renate Künast nur noch eingeschränkt verwendet werden dürfen. Einen entsprechenden Verordnungsentwurf habe man zur Stellungnahme den Wirtschafts- und Verbraucherverbänden zukommen lassen, berichtet das Bundesverbraucherministerium (BMVEL) in Bonn. Demnach hält die Ministerin entsprechende rechtliche Regelungen aus Gründen des vorsorgenden Verbraucherschutzes für erforderlich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats