Überwachung reicht nicht aus


Trotz BSE-, Nitrofen- und anderer Nahrungsmittelskandale klagen Deutschlands Lebensmittelkontrolleure weiter über zu wenig Personal und mangelhafte Ausstattung. Lediglich zwischen einem Drittel und der Hälfte aller Betriebe könne regelmäßig kontrolliert werden, sagte der Vorsitzende des Bundesverbands der Lebensmittelkontrolleure (BVLK) in Berlin. Bisher würden die Kontrolleure nach der Einwohnerzahl statt nach der Zahl der zu überwachenden Unternehmen eingestellt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats