Russland will Agrarproduktion massiv ausbauen


Russland will nach Angaben des russischen Landwirtschafsministers Alexej Gordejew seine Agrarproduktion in den nächsten Jahren massiv ausbauen. Damit könne das Land "einen großen und wachsenden Beitrag dazu leisten, die weltweite Lebensmittelkrise zu meistern". Ein im vergangenen Jahr verabschiedetes Programm sehe vor, jährlich eine halbe Million Hektar ungenutztes Land in landwirtschaftliche Nutzfläche umzuwandeln und die Agrarproduktion bis 2010 um 24,1 Prozent zu steigern, schreibt Gordejew in einem Gastbeitrag für die Samstagsausgabe der "Frankfurter Rundschau".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats