Leclerc öffnet neue Filialen in Polen


Der französische Einzelhändler Leclerc baut sein Supermarktnetz in Polen aus. Wie es heißt, will das Unternehmen in diesem Jahr 130,8 Mio. US-Dollar in dem Land investieren. Die Zahl der Supermarktfilialen soll um zwei auf 15 erhöht werden. Leclerc ist seit 1996 in Polen aktiv und setzte im vergangenen Jahr 543,8 Mio. US-Dollar um. In Italien will Leclerc seine Partnerschaft mit Conad ausbauen. Die Engagements in Spanien, Portugal und Slowenien sollen ebenfalls intensiviert werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats