Leclerc verkauft seinen Namen


LZ|NET. Edouard Leclerc, Gründer des französischen Handelsunternehmens Leclerc hat die Rechte an der Marke Leclerc sowie an weiteren 170 Leclerc-Marken für 120 Mio. Euro an das genossenschaftlich organisierte Unternehmen verkauft. Die selbstständigen Einzelhändler des Leclerc-Verbundes gewinnen durch den Kauf der Namensrechte mehr Unabhängigkeit von der Gründerfamilie. Die Exklusivrechte an den diversen Leclerc-Eigenmarken hielten die Einzelhändler schon vorher.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats