Lego baut aufs Klötzchen-Geschäft


Der dänische Spielzeughersteller Lego konnte seinen Gewinn dank Rückbesinnung auf sein Kerngeschäft mit Bausteinen im ersten Halbjahr auf 92 Mio. Euro steigern. Der Umsatz legte um 23 Prozent auf 596 Mio. Euro zu, teilte das Unternehmen mit. Im Vorjahreszeitraum hatte der Gewinn 57,38 Mio. Euro betragen. Nach schwierigen Jahren mit hohen Verlusten schreibt Lego wieder schwarze Zahlen, seit sich der Hersteller wieder stärker auf das Geschäft mit den einfach Bauklötzchen beschränkt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats