Lego schließt Betriebe in Deutschland und Schweiz


Der seit Jahren angeschlagene dänische Spielzeugkonzern Lego hat Betriebsschließungen von Tochterbetrieben in der Schweiz sowie von Distributionszentren in Deutschland angekündigt. Wie das Unternehmen in Billund mitteilte, sollen die beiden schweizerischen Produktionsstätten Willisau und Steinhausen geschlossen werden. Dasselbe gelte für die deutschen Distributionszentren Hohenweststedt und Flensburg (beides Schleswig-Holstein) sowie Dunkerque und Lyon in Frankreich und Billund am dänischen Stammsitz.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats