Leiheit baut Arbeitsplätze ab


Die Aktionäre des Haushaltswarenanbieters Leifheit (Nassau/Lahn) müssen auf eine Dividende für das Jahr 2004 verzichten. Angesichts des negativen Jahresergebnisses vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 15 Mio. Euro sei dies angemessen und ein positives Zeichen an die Belegschaft, sagte der Vorstandsvorsitzende Hans-Georg Franke auf der Hauptversammlung in Nassau. Leifheit will im laufenden Jahr mehr als 360 Arbeitsplätze in Deutschland streichen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats