Leifheit rutscht in rote Zahlen


Massive Logistikprobleme sowie die Verschiebung von Großaufträgen haben bei Leifheit im ersten Quartal 2008 zu einem Umsatzeinbruch geführt. Nicht zufriedenstellend verlief das gesamte Geschäftsjahr 2007. Vorstandschef Dennis Schrey ist allerdings zuversichtlich, mit einer strategischen Neuausrichtung die Trendwende zu schaffen. Die Anlaufschwierigkeiten wegen der Zusammenführung der beiden Logistikstandorte Nassau und Zuzenhausen sind seit Anfang März behoben, betont Dennis Schrey, seit Oktober 2007 Vorstandsvorsitzender der Leifheit AG, Nassau.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats