Leifheit schreibt wieder rot


Der Haushaltswarenanbieter Leifheit hat seinen Konzernumsatz im zweiten Quartal 2008 gegenüber dem Vorjahreswert um 1 Mio. Euro oder 1,3 Prozent auf 67 Mio. Euro gesteigert. In diesem Wert noch nicht enthalten sind die Umsatzerlöse des französischen Wäschetrocknerherstellers Herby Industrie S.A., dessen mehrheitliche Übernahme am 1. Juli 2008 rechtswirksam abgeschlossen wurde, teilt das Unternehmen mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats