Lever zieht positive Bilanz


Für die Hamburger Lever Fabergé soll die Konzentration auf Hauptmarken und die jährliche Einführung von Neuheiten den Schlüssel zum Erfolg bilden. Zwei Jahre nach der Zusammenführung der Geschäftsbereiche Home Care und Personal Care und ein Jahr nach der Implementierung der neuen Verkaufsorganisation zieht die Lever Faberg e Deutschland GmbH eine positive Bilanz. Laut Geschäftsführer Dr. Helmut Ganser ist es dem Unternehmen nicht nur gelungen, die Integration erfolgreich umzusetzen und eine eigenständige Unternehmenskultur zu entwickeln, sondern auch Marktanteile durch die konsequente Konzentration auf Fokusmarken zu gewinnen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats