Lichtenauer No. 1 in Sachsen


Die Mineralquellen Niederlichtenau GmbH hat nach eigenen Angaben bei Mineralwässern die Marktführerschaft in Sachsen übernommen. Darauf verweist Ralph Sander, Geschäftsführer des sächsischen Brunnenbetriebes. Wie es heißt, konnte das Unternehmen den Erfolgskurs im vergangenen Jahr fortsetzen und seine Marktposition in den neuen Bundesländern weiter stärken. So stieg der Umsatz um 13 Prozent auf 38,8 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats