Sportartikler untersagt Lidl Verkauf von Skiern


Mit einer einstweiligen Verfügung hat der Sportartikelhersteller Head den Verkauf von Skiern mit Sicherheitsbindung beim Discounter Lidl gestoppt. Um einen sicheren Gebrauch zu gewährleisten, müsse die Bindung ordnungsgemäß mit einem Prüfgerät getestet werden. Die Filialen von Lidl könnten diese Einstellung selbst aber nicht vornehmen, führte Head als Begründung an. Es bestehe daher die Gefahr, dass die Käufer versuchten, die Bindung selber einzustellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats