Lidl wird auf Kanaren attackiert


Die schon länger währende Kampagne von Seiten des Einzelhandels auf Teneriffa mit Unterstützung kanarischer Politiker gegen die Eröffnung von Lidl-Filialen auf den Kanaren zeigt Wirkung. Wie das "Wochenblatt" (kanarische Inselzeitung) in seiner Online-Ausgabe schreibt, will Lidl auf den Kanaren mehrere Filialen eröffnen. Doch in ganzseitigen Anzeigen in der lokalen Presse wenden sich die konkurrierenden Händler gegen den Einzug der Discounters.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats