Lidl schwächelt im Norden


LZ|NET. Der deutsche Discounter Lidl sammelt bei seiner Expansion in Skandinavien zunehmend schlechte Erfahrungen. Die Märkte reagieren anders als erwartet. Es sah aus wie ein Plan vom Reißbrett: September 2003 - Einstieg in Schweden, September 2004 - Einstieg in Norwegen, September 2005 - Einstieg in Dänemark. Heute im September 2006 sieht das Ergebnis mit 105, 46, 29 Märkten in den jeweiligen Ländern von der Marktzahl her, gar nicht schlecht aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats