Französische Bauern attackieren Lidl


Französische Gemüsebauern haben die Gemüseauslagen mehrerer Lidl-Märkte in Südfrankreich verwüstet, weil dort ausländisches Obst angeboten wurde. Etwa 30 Bauern griffen der Polizei zufolge die Lidl-Märkte in Cavaillon, Thor und Isle sur la Sorgue an und warfen Obst auf die Straße. Der Bauernverband FDSEA warf der deutschen Discountkette vor, Obst aus dem Ausland dem französischen Angebot vorzuziehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats