Lidl will Marke mit neuen Inhalten aufladen


Der Neckarsulmer Discounter Lidl will seine Marke mit neuen Inhalten aufladen. Dabei geht es nicht mehr ausschließlich um den Preis. Wettbewerber erwarten vielmehr finanzielle und personelle Anstrengungen, mit deren Hilfe die "operative Qualität" des Marktauftritts verbessert werden soll. Lidl gilt in Deutschland neben Aldi als Top-Adresse für den Einkauf von Discount-Artikeln. Doch die Profilierung allein über den Preis erreicht Grenzen und eröffnet nur noch begrenzt Differenzierungsmöglichkeiten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats