Lidl-Brotfabrik zahlt höhere Löhne


Die nach schweren Vorwürfen des Kölner Autors Günter Wallraff in die Kritik geratene Gebrüder Weinzheimer Brotfabrik zahlt ihren Mitarbeitern rückwirkend höhere Löhne. Wie das Unternehmen in Stromberg im Hunsrück mitteilte, werden alle Beschäftigten rückwirkend zum 1. Mai "übertariflich bezahlt". Zugleich entschuldigte sich der Geschäftsführer des Unternehmens, Bernd Westerhorstmann, für Fehler in der Vergangenheit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats