Umbau Lieken verkauft Standort Weißenhorn an Investoren


Eigentlich sollte der süddeutsche Standort Weißenhorn des Backkonzerns Lieken im Zuge des Umbaus geschlossen werden, doch nun springen Investoren aus Südtirol in die Bresche. Der Lieken-Vorstand hat sich nach eigenen Angaben mit den Südtiroler Unternehmerfamilien Fabio Zamboni und Sergio Pitticco geeinigt, die den Standort übernehmen und fortführen wollen. Die Präsenz des Betriebs soll auf dem italienischen wie auch europäischen Markt ausgebaut werden, kündigte einer der beiden Investoren, Sergio Pitticco, an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats