Lindt & Sprüngli verbucht Rechtsstreit für sich


Im Rechtsstreit zwischen dem burgenländischen Unternehmen Hauswirth aus Kittsee und dem Schweizer Schokoladekonzern Lindt & Sprüngli gibt es eine neue Entscheidung: Der Oberste Gerichtshof (OGH) in Österreich hat einen Einspruch der Firma Hauswirth gegen ein einstweiliges Verkaufsverbot ihres "Prachthasen" zurückgewiesen, bestätigte Seniorchef Franz Hauswirth gegenüber der österreichischen Presseagentur APA.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats