Kapitalherabsetzung Lindt & Sprüngli beschließt Rückkaufprogramm


Der Schokoladen-Hersteller Lindt & Sprüngli hat den Rückkauf eigener Namensaktien und Partizipationsscheine zum Zweck der Kapitalherabsetzung beschlossen. Auf separaten Handelslinien an der SIX Swiss Exchange sollen bis Ende 2014 unter Abzug der Verrechnungssteuer Anteile im Gesamtbetrag von maximal 5 Prozent des am gestrigen Donnerstag (3.10.) im Handelsregister eingetragenen Aktien- und PS-Kapitals zurückgekauft und mittels Kapitalherabsetzung vernichtet werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats