Café in Sydney Lindt & Sprüngli zeigt sich betroffen von der Geiselnahme


Das Management von Lindt & Sprüngli hat seiner tiefen Betroffenheit im Zusammenhang mit der Geiselnahme in einem Café des Unternehmens im australischen Sydney Ausdruck verliehen. Das Unternehmen und alle Mitarbeiter seien bestürzt und tieftraurig über den Verlust von Menschenleben, die Verletzung und die traumatische Erfahrung, die die Opfer durchleben mussten, heißt es in einer Mitteilung.Bei der Geiselnahme in Sydney mit möglicherweise islamistischem Hintergrund sind am Montag drei Menschen getötet und vier weitere verletzt worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats