Goldhasenstreit kommt vor EuGH


Der jahrelange Streit um die Urheberschaft eines goldenen Osterhasen zwischen dem Schweizer Schokoladen-Multi Lindt und Sprüngli und dem österreichischen Familienunternehmen Hauswirth kommt jetzt vor den Europäischen Gerichtshof. Der oberste österreichische Gerichtshof entschied jetzt, den Fall durch die Luxemburger Richter entscheiden zu lassen. Damit dürfte sich das Verfahren um die Urheberschaft des umstrittenen "Goldhasen" mindestens bis 2009 verzögern, teilte Hauswirth am Mittwoch mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats