Lindt & Sprüngli verkauft weniger


Der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli hat im ersten Halbjahr 2009 weniger verkauft und verdient. Der Gewinn sank auf 2,7 Millionen Franken, nach 22,9 Millionen Franken im gleichen Zeitraum vor einem Jahr. Der Umsatz ging um 5,4 Prozent auf 979 Millionen Franken (645 Mio Euro) zurück, wie das Unternehmen am Dienstag in Kilchberg bei Zürich mitteilte. Händler hätten ihre Lagerbestände reduziert, hieß es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats