Listerien in Wurst Großmetzgerei Sieber schließt Insolvenz nicht aus


Nach dem behördlich angeordneten Produktionsstopp kämpft die bayerische Großmetzgerei Sieber um ihr Überleben. Zehn Tage nach dem Fund listerienbelasteter Wurst schließt die Firma eine Insolvenz nicht mehr aus. Die Lage für den Betrieb mit 120 Mitarbeitern sei dramatisch.
Zehn Tage nach dem behördlich angeordneten Produktionsstopp für bakterienbelastete Wur

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats