Spediteure fordern Ausgleich für Lkw-Maut


vwd. Eine volle Kompensation der durch die ab 2003 vorgesehenen streckenabhängigen Lkw-Maut haben die deutschen Spediteure gefördert. Die geplante Lkw-Maut dürfe "nur aufkommensneutral" gestaltet werden, sagte der Präsident des Bundesverbandes Spedition und Logistik (BSL), Manfred Boes, in Berlin. Denkbar sei eine Absenkung der Mineralölsteuer ebenso wie die Aussetzung der Ökosteuer. So würden auch die seiner Meinung nach bestehenden Nachteilen im Vergleich mit Spediteuren aus Belgien, Frankreich und den Niederlanden ausgeglichen werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats