Kredit für Cora in Ungarn


Der französisch-belgische Einzelhandelskonzern Louis Delhaize SA, Brüssel/Paris, erhält einen Kredit über 160 Mio EUR für die Expansion in Osteuropa. Arrangeure der Faziltät sind die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG (RZB), Wien, und die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE). Empfänger sei Cora, der ungarische Franchisenehmer von Louis Delhaize, teilte die RZB mit. Mit dem Darlehen wolle Louis Delhaize drei neue Verbrauchergroßmärkte in Ungarn errichten und damit ihr landesweites Netz von derzeit sechs Einkaufszentren ausbauen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats