Lowe's schraubt Erwartungen zurück


Der US-Baumarktbetreiber Lowe's hat ihren Gewinn im dritten Quartal trotz eines schwachen US-Häusermarktes um 10,8 Prozent gesteigert. Der Ausblick blieb jedoch hinter den Markterwartungen zurück, teilte das Unternehmen mit. Der Nettogewinn belief sich auf 716 Mio. Dollar (561,7 Mio. Euro) bzw. 46 Cents pro Aktie, gegenüber 646 Mio. Dollar bzw. 40 Cents pro Aktie im Vorjahr. Der Umsatz erhöhte sich um 5,8 Prozent auf 11,21 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats