Lupus wächst durch Frischdienst kräftig


Das baden-württembergischen Handelshaus Lupus konnte durch die Übernahme der Frischdienst Union den Umsatz um gut 30 Mio. Euro steigern. Geschäftsführer Jörg Lupus spricht von einem Umsatz von über 225 Mio. Euro. Im Geschäftsjahr davor (31. Januar 2007) blieb der Nettoumsatz stabil bei 194 Mio. Euro. Nach einem Fehlbetrag von 0,8 Mio. Euro im Jahr 2005 konnte das Pforzheimer Familienunternehmen anschließend wieder mit einem positiven Ergebnis aufwarten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats