MEG legt trotz Pfand nochmals zu


Der Unternehmensgruppe Mitteldeutsche Erfrischungsgetränke GmbH & Co. KG (MEG) gelang es im abgelaufenen Geschäftsjahr erneut, den Absatz zu steigern und ihre mengenmäßige Spitzenposition in der Mineralwasserbranche auszubauen. An vier Produktionsstandorten in Leißling, Löningen, Jessen und Kirkel erzielte das Privatunternehmen mit einem Absatz von 1,2 Mrd. Liter ein Wachstum von über 8 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats