MEG-Chef zieht sich zurück


Nach der Berichterstattung in der Fachpresse um die gesellschaftsrechtliche Lage und personellen Entwicklung der Mitteldeutschen Erfrischungsgetränke MEG widerspricht Gesellschafter Dr. Christian Künzer den Darstellungen. Der ansonsten wortkarge Unternehmer betont, dass er als früherer Alleininhaber und nun als Minderheitsgesellschafter mit 49 Prozent seine restlichen Anteile an die Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) bislang nicht abgetreten habe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats