Übernahmekampf bei M&S geht weiter


Die britische Übernahmekommission (Takeover Panel) hat dem britischen Unternehmenr Philip Green eine Frist für ein endgültiges Angebot an die Aktionäre von Marks & Spencer gesetzt. Green müsse sich bis zum 6. August (12 Uhr) erklären oder seine Bemühungen für mindestens sechs Monate ruhen lassen, teilte die Kommission mit. Der Investor sondiert seit Monaten die Möglichkeiten einer Übernahme des britischen Einzelhandelskonzerns.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats