M&S meldet Umsatzeinbruch


Der britische Bekleidungs- und Lebensmittelhändler Marks & Spencer (M&S) hat im abgelaufenen Quartal einen Umsatzeinbruch erlitten. Der Aktienkurs stürzte daraufhin am Mittwochmorgen um 22 Prozent ab. Das Unternehmen hatte zuvor bekanntgegeben, dass seine Erlöse in Großbritannien in den 13 Wochen bis 28. Juni auf vergleichbarer Fläche um 5,3 Prozent zurückgegangen seien. Auch weiterhin würden schwierige Marktbedingungen erwartet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats