M&S trennt sich von weiteren Immobilien


Der britische Handelskonzern Marks & Spencer (M&S) will mit der Trennung von weiteren Immobilien seinen Pensionsfonds speisen. Der Konzern werde Immobilien im gegenwärtigen Marktwert von rund 400 Millionen britischen Pfund in das bereits existierende Gemeinschaftsunternehmen mit seinem Pensionsfonds einbringen, teilte M&S mit. Auf diese Weise könnten die jährlichen jüngst erhöhten Zahlungen an den Pensionsfonds mit 200 Millionen Pfund vorfinanziert werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats