Marks & Spencer erholt sich wieder


Der britische Einzelhändler Marks & Spencer hat in seinem zweiten Geschäftsquartal 2005/06 wieder steigende Umsätze verbucht. Zugleich kündigte der Konzern aufgrund des Erfolgs der neuen Herbst/Winter-Kollektion einen Halbjahresgewinn am oberen Ende der Markterwartungen an. Derzeit rechnen Analysten für die ersten sechs Geschäftsmonate mit einem Ergebnis vor Steuern und Sonderposten von 240 bis 307 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats