Macy's schließt neun Filialen


Der US-Kaufhauskonzern Macy's streicht rund 900 Stellen und schließt neun Filialen. Der Grund seien sinkende Umsätze in den Geschäften, teilte die zweitgrößte US- Kaufhauskette in Cincinnati (Ohio) mit. Die Filialen in sechs Bundesstaaten gehören zu den mehr als 400 Geschäften, die Macy's mit dem Kauf der Kaufhauskette May im Jahr 2005 übernahm. Seit Januar 2006 waren bereits 78 May- und Macy's-Geschäfte geschlossen und 73 Filialen verkauft worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats