Finanzinvestoren bekunden Interesse an Märklin


Der weltgrößte Modellbahn-Hersteller Märklin steht nach einem Bericht des Hamburger "Manager-Magazins" zum Verkauf. Das Blatt zitiert Unternehmerkreise, aus denen verlaute, dass "Finanzinvestoren ihre Fühler ins Schwäbische ausgestreckt und ihr Interesse an einer Übernahme des Göppinger Traditionshauses angemeldet" hätten. Unternehmenschef Paul Adams sagte der dpa, er könne nicht ausschließen, dass es immer wieder Gespräche gebe, aber es gebe keine Entscheidung, das Familienunternehmen zu verkaufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats